Pizza, Pasta, Vino, Gelato, Cappuccino, dazu Sommer, Sonne, Strand und Meer… Wie wäre es mit einem Urlaub in Italien?

Italien bietet unzählige Möglichkeiten für einen Urlaub am Strand. Sei es nun Urlaub am Meer oder an einem See, also zum Beispiel Urlaub am Gardasee.

So ist der Norden, Venedig, Rimini, Triest nicht nur für Liebhaber schöner Städte sondern auch für Strandurlaub hervorragend geeignet.

Italien hat außerdem viele Inseln (die größten sind Sizilien, Elba und Sardinien). Für Ihren Italien Urlaub ist es empfehlenswert Ferienhäuser in Italien oder eine Ferienwohnung zu mieten. Der Vorteil ist, dass man unabhängiger ist als in einem Hotel und oft ist es auch gemütlicher in einer Ferienwohnung. Sizilien und auch die anderen ländlichen Regionen eignen sich bestens für einen Urlaub in einer Ferienwohnung. Mieten können Sie diese über das Internet oder über Zeitungsannoncen.

Wenn Sie besonders an der Kultur Italien interessiert sind, sollten Sie unbedingt  ins Landesinnere Italien und insbesondere die Toskana reisen. Dort steht der schiefen Turm von Pisa und es gibt neben der wunderschönen Toskana Landschaft auch viele Museen, wo die Werke der großen Künstler Italiens ausgestellt sind, wie zum Beispiel Michelangelo.

Auf unserer Seite finden Sie auch eine Rubrik zu Rom – die ewige Stadt genannt. Die Sehenswürdigkeiten Rom sind schier unzählbar. Hier findet man zum Beispiel den Vatikan, das Kollosseum, die Fontana di Trevi und vieles mehr. So bietet die Besichtigung Roms eine gute Abwechslung zu Ihrem Badeurlaub am Mittelmeer.

Wenn Sie ein Sonnenanbeter sind, sollten Sie einen Urlaub im Süden Italiens ins Auge fassen. Die hohen Temperaturen und viele Stunden Sonnenschein sind genau das richtige für einen Sommerurlaub in (Süd)Italien. Beliebte Urlaubsziele Süditaliens sind zum Beispiel die Regionen Kalabrien, Apulien sowie die Insel Sizilien.

Besonders beliebt sind auch Sprachreisen nach Italien, in der Toscana, Lombardia oder auf der Insel Sizilien finden Sie die meisten Sprachschulen.

Ob die Anreise nach Italien per Auto, Flugzeug, Bus oder Bahn erfolgt, hängt zum einen natürlich von persönlichen Präferenzen, zum anderen aber auch von der Entfernung zum Zielort und der Anzahl der Mitreisenden ab.

Für die Mobilität vor Ort ist es sicherlich von Vorteil mit dem eigenen Wagen anzureisen oder alternativ einen Mietwagen zu nehmen.

Reisedokumente
Für die Einreise Italien genügt der Personalausweis oder R eisepass – Kinder sollten einen Kinderausweis haben oder bei den Eltern mit eingetragen sein-

KFZ-Papiere für Italien:
Fahrzeug- und Führerschein sowie die internationale grüne Versicherungskarte (für etwaige Kontrollen)